Erstes Kompakt-Pedelec mit neuem Panasonic Motor

patto breitbild

Trenoli bringt mit dem brandneuen 2015er Modell Patto das erste Kompakt-Pedelec mit dem neuesten Panasonic Next Generation Center Motor auf den Markt. Nach den ersten sechs ‘großen’ Trenoli Pedelecs mit neuen Bosch- oder Suntour-Motoren folgt nun auch ein Kompakt-Pedelec mit 20-Zoll-Rädern und Panasonic-Antrieb.

Das Kompakt-Pedelec Trenoli Patto ist vor allem für die Stadt oder für Einsätze beim Camping gedacht und lässt sich auf sehr kleiner Fläche schnell und bequem unterbringen. Der Vorbau und die Pedale sind klappbar, weshalb es leicht transportiert oder platzsparend verstaut werden kann – ob in der U-Bahn, im Büro, im Auto, im Wohnmobil oder auf dem Boot. Das Patto ist aufgrund der Wendigkeit, der sicheren Fahreigenschaften und der 20 Zoll Schwalbe Big Ben Bereifung perfekt geeignet für den urbanen Verkehr. Trotz seines relativ geringen Gewichts von ca. 22 Kilo ist das Kompakt-Pedelec äußerst stabil und vom Fahrverhalten sogar vergleichbar mit einem 28 Zoll Trekkingrad. Dazu trägt auch der hydrogeformte Rahmen bei, der die Steifigkeit erhöht und für einen perfekten Look sorgt.

Mit dem neuesten Panasonic Next Generation Center Motor (36 Volt / 250 Watt), der durch eine leistungsstarke Lithium Ionen Mangan Batterie mit 432 Wh Kapazität versorgt wird, und mit der langlebigen Shimano Deore 10-Gang-Kettenschaltung inklusive Freilauf bietet das Trenoli Patto rundum sportlichen Fahrspaß. Dabei sorgen vollhydraulische, wartungsarme Scheibenbremsen von Hayes (Prime Sport) mit einstellbaren Bremshebeln in jeder Situation für optimale Verzögerung. Sehr praktisch sind auch das beleuchtete Multifunktions-LCD-Display in der Mitte sowie die Bedienung am Lenker für den komfortablen Fahrmodi-Wechsel zwischen Eco, Standard, High und Off. Komfortgriffe mit Barends runden die hochwertige Ausstattung des Trenoli Patto ab, das für Arbeit, Freizeit und Urlaub der perfekte Begleiter ist.