Die neue Mondial 125 Flat Track ist ab Mitte/Ende September lieferbar.Ein richtig schönes Retrobike mit 15PS und ABS im Gepäck. Wir bekommen von jeder Farbe ein Stück, also schnell sein.

Die Suche nach Freiheit in all ihren Aspekten ist das Konzept hinter der Marke. Die Fähigkeit, die Flamme des Verlangens und der Leidenschaft zu entzünden, ist sein oberstes Ziel.

Aber VOGE ist nicht nur das, das Design und der Stil seiner Motorräder verbinden den Wunsch nach Freiheit und Hoffnung für morgen, eine Art, die Zukunft zu sehen, wobei jeder seine Zeit leben kann, um Freiheit und Leidenschaft zu verfolgen. Diese Philosophie zeigt sich bereits im Logo. Seine Wellen symbolisieren wie vom Wind geblasene Falten, frei zu sein, während die drei Linien Spaß, Kraft und Freiheit darstellen. Das Dreieck seiner Form hingegen vermittelt die ganze Solidität der Marke.

Peugeot spendiert dem Django ein kleines Facelift, das dem Retroroller drei neue Farben und zwei neue Varianten bringt.

Suzuki hat in Japan neue Farben für den Supersportler GSX-R 1000 vorgestellt. Neben einer Jubiläumsfarbgebung gibt es auch zwei neue Basisfarbkombinationen.

Suzuki bringt auf der EICMA 2019 in Mailand eine überarbeitete V-Strom. Die neue V-Strom 1050 kann Euro 5, bietet mehr Leistung und kommt mit DR Big-Stylinganleihen.

Bei der letztjährigen EICMA 2018 verkündete die österreichische KSR Group die Übernahme des traditionsreichen Markennamens Malaguti und präsentierte gleich eine Palette an sportlich designten Fahrzeugen mit Technik aus italienischer Entwicklung.

Jetzt bis zum 31.10.2019 attraktive Zugabe sichern. Ab sofort erhalten Sie beim Kauf eines neuen Motorrollers ab 125cm³ oder eines Peugeot Metropolis einen Peugeot Motocycles Helm oder eine Peugeot Motocycles Jacke im Wert von mindestens 99,90 € kostenlos dazu (1). Weitergehende Fragen zu dieser Sonderaktion beantwortet Ihnen gerne ein Peugeot Motocycles Vertragshändler in Ihrer Nähe.

Der Spirit of Bologna - new wheels - old soul

Rückblick auf Malagutis Ursprünge… Fahrräder. Als Antonino Malaguti 1930 das Unternehmen gründete, stellte er ursprünglich Fahrräder her. 1949 begann er mit dem Anbau von Hilfsmotoren und 8 Jahre später mit der Herstellung kleiner Motorräder. Der Rest ist Geschichte.

Nach der EICMA 2019 wird überall über die Messeneuheiten berichtet. Den RevoNEX zählen auch namhafte Zeitungen zu den Highlights.